HOCHZEIT

Hülya & Marvin – winterliches After Wedding Shooting in Köln

Bei eisigen Minusgraden machte ich mich im Februar auf den Weg nach Köln. Dort hatte ich die tolle Gelegenheit, bei einem Workshop von Sascha Kraemer teilzunehmen. Mit einer kleinen Gruppe von anderen Hochzeitsfotografen verbrachten wir den Tag zusammen mit Sascha und durften viele tolle Tipps und Tricks von ihm lernen. Ein lustiger Zufall war, dass noch zwei andere Fotografinnen hier aus Herford dort waren – so trifft man sich wieder, mitten in Köln. Schwerpunkt des Workshops war das Thema Storytelling in der Fotografie und ich freue mich schon riesig darauf, das Gelernte bei den ganzen Hochzeiten in der kommenden Hochzeitssaison anzuwenden!

Natürlich durfte auch ein kleines Hochzeitsshooting nicht fehlen. Dafür sind wir alle zusammen in die Wahner Heide gefahren und ich bin immer noch ganz verliebt in diesen Ort! Einfach eine zauberhafte Atmosphäre. Dort haben wir uns mit Hülya und Marvin zum Fotoshooting getroffen und sind alle Mann durch die Minusgrade gelaufen. Obwohl es wirklich eisig draußen war und auch teilweise Schnee lag, haben sich die beiden tapfer geschlagen und vor allem Hülya in ihrem leichten Vintage-Kleid hat grandios durchgehalten. Jeder von uns hatte seine eigene Zeit mit dem lieben Pärchen und konnte so seine Fotos machen.

Ich bin absolut verliebt in diese Fotos und freue mich richtig, euch diese zeigen zu dürfen. Man sieht den beiden einfach an, wie verliebt sie sind!

WEITERE BLOGBEITRÄGE

Sandra & Jan – Sommerhochzeit im Kortenhof Bad Oeynhausen

Sandra & Jan – Sommerhochzeit im Kortenhof Bad Oeynhausen

"34 Grad und es wird noch heißer..." - daran muss ich immer denken, wenn ich an diese wunderschöne Hochzeit denke. Der Sommer 2019 war wieder mal berüchtigt für seine übermäßig heißen Tage. Bei den meisten Hochzeiten in diesem Jahr wurde ich von extremer Hitze...