Christin & Gunnar – winterliches Verlobungsshooting im Steinbruch Minden

Wenn man an ein Paarshooting denkt, dann fallen einem immer erstmal wild-romantische Fotoshootings im Sonnenuntergang auf einer weitläufigen Sommerwiese ein. Dass man aber im Winter mindestens genau so schöne Paarfotos von euch machen kann, daran denken erstmal die wenigsten.

Gerade die Herbst- und Winterzeit bieten so unendliche viele Möglichkeiten, was die Landschaft und Lichtsituationen betrifft. Morgennebel, wunderschön verfärbte Blätter, zarte Wintersonne oder glitzernder Raureif auf den Blättern. Zusammen mit euch und ganz viel Körperkontakt beim Verlobungsshooting oder Paarshooting entstehen so wunderschöne Paarfotos. Und keine Sorge, dass ihr zu sehr friert. Ihr habt erstens einander und natürlich ziehen wir euch zwischendurch immer mal wieder eure Jacken an – oder ihr plant ganz einfach direkt ein Outfit, das perfekt zum kalten Wetter passt und trotzdem stylish aussieht.

Mit Christing und Gunnar war ich im Januar zusammen im Steinbruch in der Nähe von Minden. Die beiden hatten mich auch für ihre fotografische Hochzeitsbegleitung später im Juni gebucht. So konnten wir uns beim vorherigen Verlobungsshooting erstmal noch so richtig kennenlernen und eine noch größere Vertrauensbasis schaffen. Das war so ein toller Tag mit den beiden!